Die Freiwillige Feuerwehr des Marktes Rohr in Niederbayern.

Die aktive Mannschaft besteht derzeit aus 71 Mitgliedern und ist 24 Std täglich, 365 Tage im Jahr für Sie im Einsatz

 

Fragt man ein Kind nach den Aufgaben der Feuerwehr, so bekommt man die Antwort: „Feuer LÖSCHEN“.


Nicht nur Wohnungsbrände, sondern auch Fahrzeugbrände, Waldbrände und selbst Müllcontainerbrände gehören zu den Löschtätigkeiten der Freiwilligen Feuerwehr. Aber das ist nicht die einzige Aufgabe im Leben von Feuerwehrleuten. Schon lange bestimmt die so genannte technische Hilfeleistung das Einsatzgeschehen. Einsätze wie Chemieunfälle, Ölspuren oder beim Umweltschutz sind nicht selten. Das RETTEN von Personen bei Verkehrsunfällen, bei Eisunfällen, auf Baustellen oder die Unterstützung des Rettungsdienstes sind weitere Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr.

Aber nicht nur solche, von der Öffentlichkeit verfolgten Hilfeeinsätze, gehören zum „Tagesgeschäft“ der Feuerwehr.

Das BERGEN von verunglückten Fahrzeugen, schwer oder tödlich verletzten Personen, Hilfe bei Hochwasser- und Sturmschäden, die Rettung von Tieren, Suchaktionen, Sicherungsaktionen usw. gehören zu unseren Aufgaben. Darüber hinaus ist das SCHÜTZEN von Menschen und Umwelt vor Gefahren als Prävention die vorrangige Aufgabe der Feuerwehrleute.

Alle diese Aufgaben werden von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Rohr ehrenamtlich und ohne finanzielle Entlohnung geleistet.